Mo, 23. Oktober 2017

2. Slalom in Aspen

29.11.2015 22:44

Shiffrin im Siegesrausch! Thalmann starke Fünfte

Mikaela Shiffrin jagt auch am Sonntag beim Weltcup Damen-Slaloms in Aspen allen auf und davon! "Sie fährt in keiner anderen Liga, sondern in einer anderen Dimension", klatschte die große Maria Höfl-Riesch Applaus. Die Amerikanerin siegte 2,65 Sekunden vor der Schwedin Frida Hansdotter - der viertgrößte Vorsprung aller Zeiten! Und die ÖSV-Girls? Nach der herben Klatsche am Vortag konnten sich Carmen Thalmann und Michi Kirchgasser als Fünfte und Sechste rehabilitieren.

Einfach unfassbar! Hut ab vor Mikaela Shiffrin! Die Amerikanerin beherrscht die Slalom-Welt wie einst Marlies Schild oder Vreni Schneider. War sie im RTL am Freitag noch auf dem Weg zum Sieg ausgeschieden, so "vermöbelte" sie sowohl am Samstag als auch am Sonntag die Konkurrenz. Diesmal siegte sie 2,65 Sekunden vor der Schwedin Frida Hansdotter.

Mit sogar noch größerem Vorsprung (3,07 Sekunden) hatte Shiffrin am Samstag den ersten Slalom in Aspen gewonnen. Alles dazu und über die Pleite der ÖSV-Girls am Samstag lesen Sie hier.

Thalmann auf Rang fünf
Diesmal konnten die ÖSV-Damen jedoch überzeugen. Carmen Thalmann verbesserte sich im zweiten Durchgang von Rang elf auf Platz fünf. "Im Training bin ich sogar noch schneller. Aber ich bin schon sehr zufrieden, dass ich jetzt einmal zwei gute Läufe runtergebracht habe. Das gibt schon sehr viel Kraft." Und Michi Kirchgasser sah es ähnlich: "Ein sechster Platz macht Lust auf mehr. Die nächsten Rennen können kommen!"

Beachtlich schlugen sich auch Julia Grünwald (drittbeste Laufzeit im zweiten Durchgang) und Katharina Huber, die auf den Plätzen 18 und 17 ins Ziel kamen.

Endstand nach zwei Läufen:

1. Mikaela Shiffrin (USA) 1:40,18
2. Frida Hansdotter (SWE) 1:42,83 +02,65
3. Sarka Strachova (CZE) 1:43,08 +02,90
4. Erin Mielzynski (CAN) 1:43,59 +03,41
5. Carmen Thalmann (AUT) 1:43,82 +03,64
6. Michaela Kirchgasser (AUT) 1:44,04 +03,86
7. Petra Vlhova (SVK) 1:44,16 +03,98
8. Nina Löseth (NOR) 1:44,19 +04,01
9. Charlotte Chable (SUI) 1:44,20 +04,02
10. Anne-Sophie Barthet (FRA) 1:44,25 +04,07
  . Resi Stiegler (USA) 1:44,25 +04,07
12. Maria Pietilä-Holmner (SWE) 1:44,29 +04,11
13. Michelle Gisin (SUI) 1:44,34 +04,16
14. Nastasia Noens (FRA) 1:44,50 +04,32
15. Marie-Michele Gagnon (CAN) 1:44,51
16. Emelie Wikström (SWE) 1:44,68 +04,50
17. Katharina Huber (AUT) 1:44,77 +04,59
18. Julia Grünwald (AUT) 1:44,87 +04,69
19. Laurie Mougel (FRA) 1:45,09 +04,91
20. Wendy Holdener (SUI) 1:45,18 +05,00
21. Nathalie Eklund (SWE) 1:45,23 +05,05
22. Denise Feierabend (SUI) 1:45,33 +05,15
23. Manuela Mölgg (ITA) 1:45,39 +05,21
24. Anna Swenn-Larsson (SWE) 1:45,85 +05,67
25. Rahel Kopp (SUI) 1:46,64 +06,46

Nach Durchgang eins:
1. Mikaela Shiffrin (USA) 47,73
2. Sarka Strachova (CZE) 49,42 +1,69
3. Frida Hansdotter (SWE) 49,72 +1,99
4. Petra Vlhova (SVK) 50,12 +2,39
5. Nina Löseth (NOR) 50,14 +2,41
6. Erin Mielzynski (CAN) 50,30 +2,57
7. Maria Pietilä-Holmner (SWE) 50,32 +2,59
8. Emelie Wikström (SWE) 50,46 +2,73
9. Michaela Kirchgasser (AUT) 50,49 +2,76
10. Irene Curtoni (ITA) 50,53 +2,80
11. Carmen Thalmann (AUT) 50,80 +3,07
12. Nastasia Noens (FRA) 50,82 +3,09
13. Wendy Holdener (SUI) 50,87 +3,14
14. Chiara Costazza (ITA) 50,88 +3,15
15. Michelle Gisin (SUI) 50,94 +3,21
16. Laurie Mougel (FRA) 50,97 +3,24
17. Marie-Michele Gagnon (CAN) 51,08 +3,35
18. Resi Stiegler (USA) 51,17 +3,44
19. Katharina Huber (AUT) 51,21 +3,48
20. Charlotte Chable (SUI) 51,25 +3,52
21. Adeline Baud (FRA) 51,28 +3,55
22. Anne-Sophie Barthet (FRA) 51,35 +3,62
23. Nathalie Eklund (SWE) 51,41 +3,68
24. Anna Swenn-Larsson (SWE) 51,53 +3,80
25. Bernadette Schild (AUT) 51,78 +4,05
26. Denise Feierabend (SUI) 51,92 +4,19
27. Rahel Kopp (SUI) 51,94 +4,21
. Julia Grünwald (AUT) 51,94 +4,21
29. Stephanie Brunner (AUT) 51,98 +4,25

30. Manuela Mölgg (ITA) 52,02 +4,29

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).