Mi, 22. November 2017

Pseudo-Wirbel im Web

27.11.2015 20:19

„Skandal-Video“: LH Niessl und der Parksheriff

28 Sekunden lang dauert ein Video, das am Freitag auf Twitter veröffentlicht wurde. Es zeigt eine Limousine, einen Chauffeur, der sich mit einem Parksheriff unterhält, und Burgenlands Landeshauptmann Hans Niessl. Sein Fahrer hatte auf der Wiener Mariahilfer Straße angehalten, um den SPÖ-Politiker einsteigen zu lassen.

Ein Twitterant ortete einen Skandal, weil Niessl ohne Strafe davongekommen sei. Dieser entgegnet verwundert: "Mein Chauffeur kam aus der Parkgarage, stand kurz in der Ladezone - und ich stieg zu." In dem vermeintlichen "Skandal-Video" (siehe unten) ist auch zu sehen, wie der burgenländische Landeshauptmann dem Ordnungshüter die Hand schüttelt.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden