Mo, 21. Mai 2018

Saisonauftakt

27.11.2015 15:47

Tirol startet in die Wintersaison!

Auf die Brettl’n, fertig, los! Für die vielen Wintersportfans hat das lange Warten endlich ein Ende: Ein Teil der Tiroler Skigebiete – so etwa Sölden, Kühtai und Fieberbrunn (Saalbach Hinterglemm) – startet bereits an diesem Wochenende in die Wintersaison! Zwar ist in den meisten Fällen der Liftbetrieb eingeschränkt, dafür sind die Pistenverhältnisse gut. Auch ermäßigte Saisonkarten gibt es.

Das durchaus ambitionierte Ziel, verfrüht in die Wintersaison zu starten, haben die Skigebiete vor allem dank des Kälteeinbruchs der vergangenen Tage erreicht. Das Winterskigebiet Sölden gehört zum Beispiel dazu. "Wir haben seit Freitag geöffnet, aktuell sind 22 von insgesamt 33 Anlagen in Betrieb", sagt Hansjörg Posch, Geschäftsführer der Bergbahnen Sölden und ergänzt: "Der Ansturm ist groß. Die Wintersportler haben auf den Saisonstart gewartet."

Niedrige Temperaturen und trockene Luft hilfreich

Bis zuletzt war nicht ganz klar, ob der Termin eingehalten werden kann. "Die niedrigen Temperaturen in Kombination mit der trockenen Luft haben uns gerettet. Auch, dass es tagelang nahezu windstill war, begünstigte die künstliche Beschneiung", erklärt Posch. Die ersten Bahnen fahren seit gestern auch im Kühtai. "Wir haben zunächst die Startbahn in Betrieb genommen. Am Samstag zogen wir mit der 3SeenBahn und dem Wunderteppich nach. Die Bedingungen sind gut", schildert Philip Haslwanter, einer der Geschäftsführer der Bergbahnen Kühtai.

Ermäßigte Saisonkarten

Ein weiteres Gebiet, das vorzeitig in die Saison startet, ist der Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn. Neben einigen Liften steht den Gästen seit Samstag auch wie gewohnt der Skibusverkehr zur Verfügung. Vor dem offiziellen Start am 3. Dezember sind sogar noch ermäßigte Saisonkarten erhältlich.

Weitere, bereits geöffnete Skigebiete in Tirol sind:

  • Hochalmlifte Christlum in Achenkirch
  • Bergbahn Kitzbühel
  • Bergbahnen Rosshütte
  • Silvrettaseilbahn in Ischgl
  • Hochzillertal/Hochfügen
  • Ski- und Freizeitarena Bergeralm in Steinach
  • Skigebiet Jungholz

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden