So, 20. Mai 2018

11.000 feiern mit

28.11.2015 20:46

Schottentor: Rolltreppen-Eröffnung immer skurriler

Ein Jahr hat sich die Rolltreppe am Schottentor eine "Schaffungspause" gegönnt. Mit Pauken, Trompeten und einer gehörigen Portion Satire lädt die Facebook-Seite "Winer Linien" am Dienstag zur großen Eröffnungsfeier und hat damit einen regelrechten Hype ausgelöst. Bereits über 11.000 Personen wollen mitfeiern - City4U berichtete. Doch es wird immer skurriler...

Offiziell rollt die "technische Aufstiegshilfe" bereits seit vergangenen Mittwoch wieder und befördert Öffi-Fahrgäste zum Ausgang Liechtensteinstraße hinauf.Fans der mittlerweile bekanntesten Rolltreppe Wiens, wollen sich davon aber den Spaß nicht verderben lassen.Im Gegenteil: Für viele User sind die rollenden Treppen am Schottentor längst eine Sehenswürdigkeit.

Und der Blog "I am student" lädt zum (nicht ganz ernst gemeinten) Sicherheitstraining am Dienstag ein. Im Zuge des Workshops wird etwa erklärt, wie sich Nutzer bei einer Geisterfahrer-Warnung verhalten sollen.

Stargäste sollen kommen
Auch Stargäste will Veranstalter "Herr Winer" für die Eröffnungsfeier am 1. Dezember gewinnen. Ein auf der Facebook-Seite veröffentlichtes Foto zeigt John Traviolta in der U-Bahn- Station vor der ominösen Treppe. "In erster Linie soll es ein schönes Fest für Groß und Klein werden." Um 19 Uhr findet die Jungfernfahrt statt. Eine "Erstbegehung" gab es bereits...

Die Wiener Linien sehen die Veranstaltung gelassen. "Wir finden die Aktion lustig, bezweifeln aber, dass tatsächlich so viele Menschen kommen werden", so Sprecher Gries. Und je nach Nachfrage, will die Bäckerei "Mann" im Jonasreindl ihr Personal aufstocken und länger offen lassen.

Seid ihr bei der Party dabei? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Isabella Kubicek, Kronen Zeitung

Das könnte euch auch interessieren:

Das sind die 6 nervigsten Typen in der U- Bahn

7 Imbisse, die wir in der U- Bahn nicht ertragen!

Was ist bloß los mit der U4?

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden