Sa, 16. Dezember 2017

Cover-Star

27.11.2015 12:17

Cindy Crawfords Tochter am Weg zum Mager-Model?

Sie ist so schön wie die Mama und auf bestem Wege, in die Fußstapfen von Cindy Crawford zu treten. Denn bereits zum zweiten Mal ist Kaia Gerber auf dem Cover der "Teen Vogue". Die Tochter des Supermodels ziert das Cover der Dezember-Ausgabe. Doch tut der 14-Jährigen das Modelbusiness gut? Auf Facebook sind Fotos des Teens zu sehen, auf denen Sie sehr mager wirkt - siehe Video oben.

Kaia Gerber verriet der "Teen Vogue", dass sie von ihrer berühmten Mutter Tipps für ihre Karriere mitbekommen habe: "Meine Mutter hat mir beigebracht, immer einen Gedanken zu meinem Gesichtsausdruck zu haben." Obwohl die 14-Jährige noch sehr jung ist, weiß sie genau, was sie will: modeln. "Nachdem ich mit zehn Jahren das Shooting für die 'Young Versace'-Werbung hatte, konnte ich nur denken: 'Das ist es!'", erinnerte sich Kaia an ihre Anfänge im Business.

Die junge Amerikanerin wird von ihrer 49-jährigen Mutter nicht nur beim Modeln unterstützt, die Stilikone hilft ihrer Tochter auch beim Augenbrauenzupfen. Kaia offenbarte weiter: "Meine Mama macht meine, weil ich weiß, dass ich durchdrehen würde und am Ende gar keine Brauen mehr hätte."

Die brünette Schönheit verriet auch ihre tägliche Make up-Routine: "Wenn ich mich für die Schule fertig mache, dann benutze ich nur Concealer dort, wo ich welchen brauche, oder ich forme meine Wimpern, aber ich versuche mein tägliches Make-up minimalistisch zu halten."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden