Mo, 28. Mai 2018

Letztes Heimspiel

26.11.2015 07:56

Ribery: Comeback bei Bayern noch in diesem Jahr?

Franck Ribery hofft nach inzwischen mehr als acht Monaten Verletzungspause auf ein Comeback beim deutschen Rekordmeister FC Bayern noch vor der Winterpause. Insgeheim peilt der 32-jährige Franzose einen Kurzeinsatz im letzten Bundesliga-Heimspiel des Tabellenführers in der Hinrunde am 12. Dezember gegen den FC Ingolstadt an.

"Warum nicht?", meinte Ribery am Mittwochabend am Rande eines Sponsorentermins in München. Bis jetzt sei er guten Mutes. Sein Sprunggelenk reagiere positiv auf die bisherigen Belastungen im Aufbautraining. Am kommenden Sonntag wolle er versuchen, erstmals wieder mit der Mannschaft zu trainieren.

"Ich arbeite seit zwei Wochen gut auf dem Platz. Ich kann alles machen, was ich will, mit Ball, Grundschnelligkeit, Sprint. Das ist super, das ist sehr schön. Ich freue mich. Das Sprunggelenk reagiert sehr gut", betonte Ribery.

Der Flügelflitzer hatte sich Mitte März im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League gegen Schachtjor Donezk am rechten Fuß verletzt. Die Heilung gestaltete sich unerwartet schwierig und dauerte viel länger als gedacht. "Es ist immer schwierig. Die Verletzung war komisch. Natürlich denkst du viel nach, du bist traurig, es ist schwer", erklärte Ribery. Gleichzeitig bedankte er sich für die Unterstützung durch den Klub. "Du musst den Kopf oben halten. Der FC Bayern war immer mit mir."

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Abbruch & 45 Verletzte
Skandal in der Relegation erschüttert Deutschland
Fußball International
Duell mit Salzburg
Lustiger Fauxpas! ORF lässt Austria 43:0 führen
Fußball National
krone.at-Sportstudio
Lara kuschelt, Thiem kämpft, Röcher geht
Video Sport
Keine Verlängerung
Stefan Maierhofer verlässt SV Mattersburg
Fußball National
„Bis nächstes Jahr“
Abschied von Real? Ronaldo beruhigt Fans
Fußball International

Für den Newsletter anmelden