Mo, 20. November 2017

18 Jahre verheiratet

25.11.2015 08:16

Will Smith: Die Ehe ist unerträglich!

Will Smith fand seine Ehe manchmal unerträglich. Der 47-jährige Schauspieler ist seit 1997 mit Hollywoodstar Jada Pinkett Smith verheiratet und gab nun zu, dass auch sie in den 18 gemeinsamen Jahren durch Höhen und Tiefen gegangen sind.

"Wir sind seit fast 20 Jahren verheiratet und wir fragen uns, was das Ehegeheimnis ist und ganz ehrlich - am Ende des Tages ist es, einfach nicht sofort aufzugeben. Man kann nicht erwarten, dass es leicht wird. Es ist als wäre die Ehe die schwierigste, erschöpfendste, unerträglichste Sache, die wir uns je im Leben aufgehalst haben. Aber wir sind einfach keine Versager", eröffnete der sympathische Darsteller gegenüber "Entertainment Tonight".

Smith plauderte außerdem aus, was er ganz persönlich für das Geheimnis einer guten Ehe hält. Der Hollywoodstar, der mit seiner Ehefrau den 17-jährigen Sohn Jaden und die 15-jährige Tochter Willow hat, erklärte: "Ich würde sagen, es liegt daran, dass wir nie angefangen haben, an unserer Beziehung zu arbeiten. Wir haben nur individuell an uns selbst gearbeitet und uns dann einander präsentiert, besser als zuvor."

Das Paar hatte in der Vergangenheit immer wieder mit Scheidungsgerüchten zu kämpfen, weshalb Smith zuletzt im August auf Facebook schrieb: "Also, aufgrund der überflüssigen, wiederkehrenden, immer und immer wieder auftauchenden Gerüchte... Jada und ich lassen ...UNS NICHT SCHEIDEN!!!!"

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden