Fr, 24. November 2017

Geheimnis gelüftet?

24.11.2015 09:54

„Game of Thrones“: Poster mit Riesenüberraschung

Das wird die Fans von "Game of Thrones” jetzt völlig wahnsinnig vor Neugier machen. Denn der beliebteste Charakter scheint auch in der sechstes Staffel mit dabei zu sein - oder besser: Von den Toten aufzuerstehen.

Der Sender HBO veröffentlichte jetzt ein erstes Poster für die neueste Serien-Saison, das einen blutigen Jon Snow (gespielt von Kit Harington) zeigt. Der Anführer der "Nachtwache" war in der fünften Staffel von seinen eigenen Kameraden scheinbar erstochen worden.

Schon seit dem Drehstart für die sechste Staffel, die ab April läuft, wird spekuliert, dass Harington zurückkommt. Denn auch in der Buchvorlage von Autor George R.R. Martin deutet sich dies an. Die Fortsetzung, die dies enthüllen könnte, ist aber noch nicht erschienen.

Außerdem ist Harington im Sommer am Drehort in Irland gesichtet worden. Fans haben zudem seit dem Ende der letzten Staffel unter dem Hastag #hairwatch die Haarlänge des Darstellers genau unter die Lupe genommen und da es nicht gekürzt wurde, daraus geschlossen, dass er noch dabei sein müsse.

Adabei-TV war bei der Premiere der fünften Staffel in London:

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden