Das war geil!

“Game Of Thrones”-Stars bei der Vienna Comic Con

Eben fand die erste VIECC Comic Con in Wien statt. Rund 15.00 Trekkies, Cosplayer, Serienjunkies und Schaulustige kamen zu der ausverkauften Popkulturmesse in der Messe Wien. Eines der unumstrittenen Highlights: der Eiserne Thron aus der Erfolgsserie "Game of Thrones". Tausende begeisterte Fans nahmen lange Wartezeiten in Kauf, um ein Foto von sich auf dem begehrten Königssessel zu erhaschen, darunter auch zahlreiche Stars...

Tausende Fans nahmen am Eisernen Thron Platz! Schurken und Helden, es sogar Küsse und heruntergelassene Hosen, Stormtrooper, Trekkies, Doktoren und Superwoman und viele mehr haben auf dem Iron Throne Platz genommen....

2016 kehrt "Games of Thrones" mit der Staffel 6 retour und wird, parallel zur US-Ausstrahlung, hierzulande auf Sky gezeigt. Von Staffel zu Staffel fesselte die Kultserie immer mehr Zuschauer und erzielte Rekordreichweiten. Kein Wunder, dass vor allem der aus der Erfolgsserie bekannte "Eiserne Thron" auf der Vienna Comic Con für Begeisterung bei den Fans sorgte...

Auch die anwesenden "Game of Thrones" Darsteller Natalia Tena ("Osha"), Jessica Henwick ("Nymeria Sand") und Finn Jones ("Loras Tyrell") outeten sich als Fans und genossen es am Thron Platz zu nehmen sowie für Fotos mit den Fans zu posieren.

Als weiterer bekannter Thronbesteiger wurde neben einem White Walker und Daenerys Targaryen der österreichische Schauspieler Michael Pink ("Skyfall", "Richard III", "Wienerland") gesichtet.

Wart ihr auch bei der Vienna Comic Con? Postet uns eure Erfahrung in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

jus

Das könnte euch auch interessieren:
Neuer Trend: Haar-Tattoos
Die besten Alternativen zum Fitness- Studio

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr