Do, 23. November 2017

Die Bilder

17.11.2015 12:36

Katherine Schwarzenegger in Wien

Schriftstellerin Katherine Schwarzenegger, die schöne und talentierte 25-jährige Tochter von Arnold Schwarzenegger und Maria Shriver, ist seit Samstag in Wien. Sie genießt den Besuch in unserer Hauptstadt in vollen Zügen und ist entzückt von den Sehenswürdigkeiten.

Christkindlmarkt, Spanische Hofreitschule, edles Hotelzimmer: Katherine Schwarzenegger ist begeistert von Wien. Auf Instagram hat die Buchautorin Fotos von ihrem Trip gepostet. Gleich zu Beginn ihres Aufenthaltes genoss die Vegetarierin Waffeln am Weihnachtsmarkt vor ihrem Hotel. "Mein Himmel", schwärmt sie.

Am Montag besuchte sie die spanische Hofreitschule und nutzte die Gelegenheit, um mit einem Lipizzaner zu kuscheln. Ihren Fans verriet sie: "Verliebe mich gerade in Wien."

Auch im Hotel gefällt es Katherine Schwarzenegger offenbar sehr gut. Sie postete ein Bild von sich nach dem Aufwachen.

Für ein schönes Foto posierte sie dann später in den edlen Gemächern des "Imperial" und freute sich darüber, es "ganz alte Schule" anzugehen.

Rein zum Vergnügen ist Schwarzeneggers Tochter aber nicht in Wien. Sie ist Stargast der diesjährigen "Women of the Year"-Awards. Tragen wird sie ein Kleid der österreichischen Designerin Eva Poleschinski.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden