Do, 24. Mai 2018

Im Bett mit Liam

16.11.2015 07:51

Kate Winslets Tochter neidisch auf Sexszene

Kate Winslets Tochter ist neidisch auf die neusten Sexszenen ihrer Mutter. Die durfte nämlich für ihren neuen Film "Die Schneiderin" eine heiße Szene mit Liam Hemsworth drehen.

Wie "Us Weekly" berichtet, soll Mia eifersüchtig auf ihre Mama sein, das erzählte Kate Winslet zumindest in der BBC-Sendung "The One Show": "Als ich meiner Tochter erzählte, dass ich die Szene an diesem Tag drehen würde, stammelte sie... Ich nahm es als Eifersucht auf.

Für Winslet selbst war es jedoch komisch, die Sexszene mit dem jüngeren Bruder von Chris Hemsworth zu drehen. "Ich fühlte mich schlecht für Liam. Er ist ein süßer Kerl, aber ich konnte nicht aufhören zu kichern. Aber meine Tochter Mia war extrem eifersüchtig, genau wie ihre Freundinnen."

Vom Alter würden sie und ihr Schwarm auch besser zusammenpassen, das merkte Mia freilich gegenüber ihrer Mutter an, wie diese weiter erzählte: "Sie wies mich neulich darauf hin und ich dachte mir nur: 'Oh schhh!'". Auch ihr Kollege packte vor Kurzem über die Sexszenen aus: "Es ist immer etwas unangenehm, wenn du deine Hose vor der Crew und Schauspielern und den ganzen anderen ausziehen musst."

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden