Sa, 16. Dezember 2017

Beauty feiert Runden

30.11.2015 06:00

Kaley Cuoco: 30 coole Bilder zum 30er

Es war ein Jahr voller Höhen und Tiefen für Kaley Cuoco: Neben ihrem Erfolg als "Big Bang"-Penny durfte sich die Aktrice heuer über einen Stern am "Walk of Fame" freuen. Doch die Serien-Beauty ging auch durch harte Zeiten: Im September trennte sie sich nach nur 21 Monaten Ehe von ihrem Mann Ryan Sweeting. Am 30. November feiert Kaley Cuoco einen runden Geburtstag. Wir haben die 30 coolsten Bilder zum 30er!

Beruflich lief es im vergangenen Jahr richtig gut für Kaley Cuoco. Als Penny in der Kult-Sitcom "The Big Bang Theory" verdiente sich die Schauspielerin in diesem Jahr laut "Forbes" ein goldenes Näschen und rangiert demnach mit 28,5 Millionen US-Dollar Verdienst im vergangenen Jahr auf Platz eins der bestverdienendsten Seriendarstellerinnen - gemeinsam mit "Modern Family"-Sexbombe Sofia Vergara.

Außerdem wurde Kaley Cuoco eine ganz besondere Ehre zuteil: Bereits im März durfte sich die Blondine, die vor ihrem Erfolg mit der Serie rund um eine Runde Nerds unter anderem in den Serien "Charmed - Zauberhafte Hexen" oder "Meine wilden Töchter" zu sehen war, über ihren Stern am "Walk of Fame" freuen.

Doch wie heißt's so schön: Glück im Beruf, Pech in der Liebe. Denn während die Schauspielerin in ihrem vergangenen Lebensjahr berufliche Höhenflüge erleben durfte, lief's privat alles andere als rosig. Ende September gab Cuoco die Trennung von Ehemann Ryan Sweeting bekannt. Die Ehe der Serien-Beauty hielt nur 21 Monate. Und die Scheidung vom Tennisspieler wird für die 30-Jährige wohl kein Spaziergang werden. Medienberichten zufolge will der nämlich von seiner erfolgreichen Ex, deren Vermögen auf 45 Millionen Dollar geschätzt wird, Unterhalt. Das könnte teuer werden!

Aus dem Video-Archiv: Kaley Cuoco: Erste Details zum Ehe-Aus

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden