Di, 21. November 2017

Star-Liebesrevival

14.11.2015 06:00

Patrick Dempsey: Zweite Chance für die Liebe!

Das Lachen, die Gesten, der verwuschelte Schopf am Morgen - niemand ist einem so vertraut wie der Expartner. Da sind zudem gemeinsame Erinnerungen und vielleicht sogar Kinder. Viele Paare finden nach einer Auszeit wieder zusammen und vermögen es, da sie ihre Fehler ja kennen, es beim zweiten Anlauf besser zu machen. Wir verraten, bei welchen Promis das Liebescomeback geklappt hat beziehungsweise bei wem sich gerade eine zweite Chance für die Liebe anbahnt.

Schönstes aktuelles Beispiel, dass die Liebe letztendlich siegt, sind Patrick Dempsey und seine Nochehefrau Jillian, von der er sich eigentlich im Jänner getrennt hatte. Das schöne Paar wurde dieser Tage Händchen haltend in Paris gesichtet.

In der Stadt der Liebe knipsten die beiden verliebte Selfies, fuhren gemeinsam Rad und besuchten ganz romantisch die Pont des Arts, jene berühmt-berüchtigte Brücke, an der Paare als Zeichen der Liebe ihre Schlösser gemeinsam anbringen und den Schlüssel in die Seine werfen. Pünktlich zu den Feiertagen Thanksgiving und Weihnachten will das ehemalige Paar sich wieder zusammenraufen, heißt es. Man arbeite an der Beziehung, verriet ein Insider dem Magazin "People". Schon wegen der gemeinsamen Kinder, der 13-jährigen Talula und den achtjährigen Zwillingssöhnen Darby und Sullivan. Denn nichts verbindet mehr als Nachwuchs.

Madonna und Sean Penn
Groß ist die Aufregung auch um eine Auffrischung der Beziehung von Madonna und Sean Penn. Die beiden Superstars, die sich immerhin bereits vor 26 Jahren haben scheiden lassen, sollen, so wird jedenfalls gemunkelt, tatsächlich wieder miteinander anbandeln und gar eine Ehezugabe in Erwägung ziehen.

Ein Bekannter sagte dem Magazin "National Enquirer", dass die beiden wieder heiraten wollen: "Madonna will unbedingt wieder Mrs. Penn sein. Sie wollen beide das zweite Jawort, vielleicht schon im nächsten Frühjahr." Und das, obwohl der erste Versuch des Oscargewinners und dem "Material Girl" zwischen 1985 und 1989 mehr als turbulent war. Doch das ist inzwischen vergessen. Der Bekannte: "Sie wollen die alte Leidenschaft wieder und glücklich bis an ihr Lebensende sein."

Lewis und Nicole
Nicht ohne einander können angeblich auch Nicole Scherzinger und Lewis Hamilton. Nach der Trennung im Februar dieses Jahres soll es zwischen dem Formel-1-Star und der vormaligen "Pussycat Doll" mittlerweile knistern.

Jedenfalls wurden die beiden kürzlich wieder zusammen gesehen. Nach einer Vorstellung im Londoner Varieté-Theater "The Box" sollen sie in einem privaten Raum ihre Zweisamkeit genossen haben, so die "Sun". Das wäre das bereits vierte Liebescomeback der Turteltauben.

William und Kate
Dass ein Liebesrevival sich auszahlen und sogar zur Märchenhochzeit des Jahrhunderts werden kann, beweisen niemand Geringeres als Prinz William und seine Kate.

Die schöne Millionärstochter und Uni-Liebe des Dritten in der britischen Thronfolge gab ihrem Schatz bekanntlich nach fünf Jahren Beziehung 2007 den Laufpass. Drei Monate später übermannte die Sehnsucht nacheinander die feschen Briten aber. Es folgte: 2010 die Verlobung, 2011 die Traumhochzeit, die Millionen verzückte, und 2012 das Thronfolgerlein Prinz George und mittlerweile auch noch ein Prinzesschen namens Charlotte.

Boris und Lilly
Ebenfalls nicht beim ersten Anlauf im Hafen der Ehe landeten Boris Becker und seine Lilly, damals noch Kerssenberg.

Nach drei Jahren machte der Tennisprofi 2007, ausgerechnet einen Tag vor seinem 40. Geburtstag und ausgerechnet auch noch per SMS, Schluss, um sich überraschend mit Alessandra Meyer-Wölden zu verloben. Bekanntlich hielt diese Verbindung nicht lange. Das holländische Model war dem Sportler zum Glück nicht lange böse, nahm ihn zurück und stimmte einer Heirat zu. Vor den Altar ging's 2009, die Krönung des Glücks, Sohn Amadeus, folgte 2010.

Video: Sean Penn war gemeinsam mit seiner Ex-Freundin Charlize Theron zu Gast beim diesjährigen Life Ball. Im nächsten Jahr wird der Ball nicht stattfinden:

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden