Mi, 22. November 2017

Baby für „Rory“

10.11.2015 08:20

„Gilmore Girl“ Alexis Bledel soll schwanger sein

Derzeit reißen die Schlagzeilen um Alexis Bledel nicht ab. Die beliebte Serie "Gilmore Girls" wird neu aufgelegt und wohl fast alle Darsteller der Serie sollen bei der Netflix-Reunion dabei sein. Doch für die 34-Jährige gibt es angeblich noch einen weiteren Grund zur Freude: Die Schauspielerin soll nämlich zum ersten Mal schwanger sein.

Gibt's bei Alexis Bledel etwa ein süßes Geheimnis? Denn neben dem Aushandeln der Verträge für die Neuauflage der Serie "Gilmore Girls", in der sie sich jahrelang als Rory in die Herzen der Zuschauer spielte, soll die 34-Jährige nämlich auch privat im Glück schweben. Wie "Celebuzz" jetzt nämlich berichtet, ist die Schauspielerin von ihrem Ehemann Vincent Kartheiser schwanger.

"Sie erwarten ihr erstes Kind, aber wollen nicht, dass es viele Leute wissen", plaudert ein Insider gegenüber der Promi-Seite aus. "Nur engste Freunde und die Familie wissen darüber Bescheid. Vincent versucht, die Neuigkeit geheim zu halten."

Seit mehr als drei Jahren sind Bledel und Kartheiser glücklich liiert. Die beiden lernten sich am Set von "Mad Men" kennen - dort übernahm die Aktrice eine Nebenrolle, während ihr Kollege zum festen Cast der Serie gehört. Im letzten Sommer heiratete das Paar schließlich romantisch in Kalifornien. Und jetzt soll die Liebe sogar mit einem Baby gekrönt werden!

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden