Fr, 24. November 2017

Sündig schönes Jahr

26.12.2015 07:00

Die heißesten Instagram-Nackerpatzeln des Jahres

Kleidung wird in den meisten Fällen überbewertet! Dieser Meinung sind jedenfalls Promis wie Miley Cyrus, Kim Kardashian und Co. Sie rekeln sich für ihre Instagram-Fans nämlich am liebsten so, wie Gott sie schuf, vor der Linse - und das freilich auch 2015. Wir haben die heißesten Social-Media-Nackerpatzeln des Jahres!

Candice Swanepoel sorgte, als die Temperaturen schon wieder zu sinken begannen, für den heißesten Nacktauftritt auf Instagram, als sie völlig unbekleidet und pudelnass den Wellen entstieg:

Ähnlich nackt ging's in diesem Jahr auch bei "Blurred Lines"-Beauty Emily Ratajkowski auf Instagram zu. Sie geizte nicht mit ihren Reizen und verwöhnte ihre Fans unter anderem mit diesem sexy Ich-hab-nix-an-Schnappschuss:

An einer regelrechten Abneigung für Kleidung scheint überdies Miley Cyrus zu leiden. Sie war wohl das Social-Media-Nackerpatzel des Jahres, das sich bei fast jedem Instagram-Bild entblößte:

Bei Irina Shayks Kurven wurde heuer Hollywood-Hottie Bradley Cooper schwach. Wen wundert's, wenn man unter anderem dieses Foto sieht:

Dass Heidi Klum auch mit ihren 42 Jahren noch top in Form ist, bewies sie ihren Fans mit einem Foto in einem Hauch von Nichts. Sehr heiß!

In der Nackt-Liste des Jahres darf freilich auch eine Kim Kardashian nicht fehlen. Die ging's zwar heuer nicht ganz so hüllenlos an wie im letzten Jahr, über den einen oder anderen freizügigen Schnappschuss durften sich die Fans aber dennoch freuen - sogar mit Babybauch:

Ihre Fans lieben Kate Upton für ihre Kurven und ihre unkomplizierte Art. Und natürlich für sexy Fotos wie jenes:

Naomi Campbell bewies in diesem Jahr ein ums andere Mal, dass sie sich in Sachen Sexyness vor ihren jüngeren Modelkolleginnen nicht verstecken muss:

Auch Rosie Huntington-Whiteley liebt es das eine oder andere Mal textilfrei. Die Fans freut's, denn so darf sie eigentlich nur ihr Freund Jason Statham sehen:

Stella Maxwell wird uns wohl auch noch im nächsten Jahr mit sexy Fotos wie jenem beglücken. Und das nicht nur, weil sie 2015 als Victoria's-Secret-Engerl durchstarten konnte, sondern sich auch gerne mit Miley Cyrus vergnügt.

Ihre drallen Kurven verpackte Amber Rose in diesem Jahr am liebsten in so wenig Stoff, dass man diesen fast übersehen hätte können. Kein Wunder, dass sie es in unsere Liste geschafft hat:

Das schönste Bewegtbild in Sachen Ich-rekel-mich-nackt-vor-der-Kamera kommt in diesem Jahr eindeutig von Bar Refaeli. Eigentlich schade, dass diese Traumfrau bereits verheiratet ist...

Richtig heiß wird einem auch beim Durchschauen von Heidi Klums Ex-"Topmodel"-Kandidatin Hana Nitsche. Die schöne Brünette geizt nämlich auch nicht mit ihren Reizen:

Ihrer großen Schwester Kim Kardashian steht Kendall Jenner eindeutig um nichts mehr nach. Ganz nach ihrem Vorbild versorgte die 20-Jährige im vergangenen Jahr ihre Fans regelmäßig mit sexy Fotos auf Instagram:

Als einer der zehn neuen Engel hat Sara Sampaio 2015 einen echten Karriereschub bekommen. Schaut man auf ihr Instagram-Profil, ist der auch absolut gerechtfertigt:

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden