Mo, 20. November 2017

„Weil ich fett bin?“

05.11.2015 10:57

Adele bekommt ständig Angebote vom „Playboy“

Die Sängerin bringt am 25. November ihr Album "25" auf den Markt, ihre Single "Hello" wurde bereits in den ersten zwei Tagen über 50 Millionen Mal auf Youtube angeklickt (Musikclip oben ansehen). Im Interview mit dem "Rolling Stone" zeigte sie sich reflektiert, bodenständig und humorvoll. Für das wunderschöne Coverfoto posierte sie übrigens ohne Make-up.

Seit sie ein Kind habe, könne sie nicht mehr ausschweifende Saufgelage feiern: "Ich konnte jeden unter den Tisch trinken und liefere auch heute noch eine ganz gute Show. Aber wenn du ein Kind hast, ist ein Kater einfach Folter."

In Form, aber keinesfalls Size Zero
Auch das Rauchen habe sie endlich aufgegeben. Zwar versuche sie, für die anstehende Tour fit zu sein und auf Zucker zu verzichten, aber Kohlenhydrate esse sie nach wie vor: "So etwas werde ich nie machen. Ich möchte nur für mich in Form kommen, aber keinesfalls eine Size Zero erreichen. Ich gehe nicht ins Fitness-Studio, weil ich es nicht mag. Ich hebe Gewichte, aber ich mag es nicht, dabei in einen Spiegel zu schauen. Wenn ich nicht auf Tour bin, findet man mich auch sofort wieder beim Chinesen um die Ecke."

"Playboy"-Angebot, weil "ich fett bin?"
Das zahlt sich aus, ein bekanntes Männermagazin klopfe ständig bei ihr an: "Ich wurde so oft gefragt, ob ich mich für den 'Playboy' ausziehen würde, das ist schon lächerlich. Ist das, weil ich eine Frau bin oder weil ich fett bin? Würde ich meinen Körper zeigen, wenn ich dünner wäre? Wahrscheinlich nicht, denn er gehört mir. Aber manchmal bin ich neugierig, ob ich genauso erfolgreich sein würde, wenn ich nicht Plus-Size wäre. Ich denke, ich erinnere jeden an sich selbst. Nicht, dass ich damit sagen will, dass jeder meine Größe hat. Aber zu mir hat jeder einen Bezug, weil ich nicht perfekt bin."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden