So, 19. November 2017

BB-Europe-Cup

04.11.2015 22:14

Güssing feiert ersten Sieg ++ Kapfenberg verliert

Basketball-Meister Güssing hat am Mittwoch den ersten Sieg im laufenden FIBA Europe Cup (vormals EuroChallenge) gefeiert. Im Zweitrundenspiel von Gruppe D setzten sich die Burgenländer beim slowenischen Vertreter Zlatorog Lasko sicher mit 98:80 (38:28) durch. Für Kapfenberg war in Gruppe E hingegen neuerlich nichts zu holen, daheim unterlag man Tabellenführer Boras aus Schweden 80:85 (37:38).

Güssing legte den Grundstein zum Erfolg mit einem 11:0-Lauf bis (19:11) schon im ersten Viertel und trifft nun am kommenden Mittwoch auswärts auf den niederländischen Vertreter Den Bosch, der am Dienstag bei Tabellenführer Chalon unterlegen war und so wie die Steirer bei drei Punkten hält. Kapfenberg ist am kommenden Donnerstag bei Cantu (ITA) gefordert.

Im FIBA Europe Cup spielen zunächst 56 Teams in 14 Gruppen. Die jeweils Erst- und Zweitplatzierten sowie die vier besten Dritten (insgesamt 32 Teams) steigen in die K.-o.-Phase auf.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden