Di, 22. Mai 2018

Für immer jung

03.11.2015 20:39

Rücktritt? Blödsinn! Federer plant schon für 2017

Tennis-Superstar Roger Federer hat bei seinem ersten Medienauftritt in Paris-Bercy bestätigt, dass die Saison 2017 schon geplant ist. "Ich plane immer mehr als ein Jahr im Voraus", erklärte der 34-jährige Weltranglisten-Zweite aus der Schweiz. "So lange ich nicht weiß, wann ich meine Karriere beende, muss ich so planen - in die Unendlichkeit, wenn man so will."

Zu einem allfälligen und oft vermuteten Rücktritt nach den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro meinte Federer: "Ich hatte nie gesagt, dass ich nach Rio abtrete, sondern nur, dass dies mein nächstes Fernziel sei." Während der Swiss Indoors vergangene Woche schloss der Gewinner von 17 Major-Turnieren nicht aus, dass er auch bei der Neueröffnung der St. Jakobshalle 2018 bei seinem Heimturnier in Basel am Start sein werde.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden