Mi, 23. Mai 2018

Keine Beute

03.11.2015 14:04

Zeugen schlugen Einbrecher in die Flucht

Vereitelt haben eine Wohnungsbesitzerin und eine mutige Zeugin zwei Einbruchsversuche in Eisenstadt: Sie schlugen die gemeinen Verbrecher in die Flucht! In Neusiedl und Eisenberg dagegen gelang unbekannten Tätern ihr kriminelles Werk: Sie räumten mehrere Kellerabteile und ein Einfamilienhaus leer.

Es war wohl der Schreck ihres Lebens: Sabrina S. (Name geändert) war gerade in ihrer Wohnung in Eisenstadt, als sie plötzlich Geräusche an der Tür hörte - und tatsächlich, zwei Unbekannte versuchten, das Schloss aufzubrechen. Es gelang S., durch beherztes Schreien die Kriminellen zu vertreiben. Und die versuchten es an einer anderen Türe gleich noch einmal - erst als eine Zeugin auf sie aufmerksam wurde, ergriffen sie jedoch die Flucht.

In Neusiedl gelang Einbrechern dagegen ihr kriminelles Werk: Sie drangen in drei Kellerabteile ein und entkamen mit einem wertvollen Fahrrad.

Und in Eisenberg, Bezirk Oberwart, zwängten Verbrecher die Eingangstüre eines Einfamilienhauses gewaltsam auf und durchsuchten alle Räume. Ihre Beute: ein Fernseher, ein DVD-Player, eine Spielekonsole.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden