Mi, 23. Mai 2018

90-jährige Fichte

03.11.2015 11:48

18 Meter hoher Christbaum in Schönbrunn angekommen

Der erste Christbaum ist in Wien eingetroffen: Am Dienstag schwebte ein 18 Meter hohes Exemplar per Kran vom Tieflader auf den Ehrenplatz von Schloss Schönbrunn. Der Neuankömmling wird dort ab 21. November den 22. Kultur- und Weihnachtsmarkt zieren.

Die 90-jährige Fichte stammt von der steirischen Blaa-Alm aus dem Bundesforste-Revier Altaussee. Die Auswahl des Baumriesen habe sich spannend wie eine Geheimmission gestaltet, wurde in einer Aussendung versichert. Denn: Sie erfolgte auf den Spuren der Drehorte zum neuen James-Bond-Film. So erfolgte die Anreise zur Beschau mit einer Zille über den Altausseer See.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden