Mo, 28. Mai 2018

Polizei ermittelt:

02.11.2015 17:10

Brand in Wohnung: Frau starb

Trauriges Ende eines Feuerwehreinsatzes in der Gemeinde Rennweg: Eine 81-Jährige konnte Montagfrüh nur noch leblos aus ihrer Wohnung geborgen werden, wo ein Brand für eine starke Rauchentwicklung gesorgt hatte.

Eine Nachbarin hatte Montagfrüh Qualm wahrgenommen und die Feuerwehr alarmiert. "Die Einsatzkräfte sind mit schwerem Atemschutz in die Wohnung gegangen, haben die Frau geborgen und den Rettungskräften übergeben. Leider ist sie verstorben", schildert Josef Heiß, Kommandant der Feuerwehr Rennweg.

Ob die 81-Jährige an den Rauchgasen erstickt ist, soll eine Obduktion klären. Auch die Brandursache ist noch unklar. "Das Feuer ist in einem Zimmer ausgebrochen", erklärt Brandermittler Werner Mochorko vom Landeskriminalamt. Fremdverschulden wird derzeit ausgeschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden