Sa, 18. November 2017

Helfen auch Sie!

02.11.2015 14:46

Tiere sagen Danke - „Fridolin“

Liebevoll drückt Wolfgang Graf "Fridolin" an sich. Seine Augen strahlen und das Glück, das er empfindet, steht ihm ins Gesicht geschrieben. Der Mann ist nicht nur ein erfolgreicher Unternehmer. Er und seine Familie haben das Herz am rechten Fleck. Und Rauhaardackel Fridolin ist nun ein Teil von ihnen.

Am 10. Jänner ist der Rüde in der "Krone Tierecke" vorgestellt gewesen. Davor wurde er von einer Tierschutzorganisation von der Straße gerettet. Er war ein Streuner - gefunden, zitternd und zusammengerollt unter einer Brücke. "Fridolin" wollte leben und wurde für seine Tapferkeit mit dem Himmel auf Erden belohnt.

Auch wir sagen DANKE für Ihre Spende!
Verein "Freunde der Tierecke", IBAN: AT 936 000 0000 9211 1811, BIC: OPSKATWW oder einfach bequem per SMS - Informationen dazu finden Sie HIER.

Ohne Ihre Spende hätten wir nicht helfen können. Es dankt Ihnen auch im Namen der geretteten Tiere herzlichst Ihre

Maggie Entenfellner

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).