Sa, 18. November 2017

Hype um It-Girl

30.10.2015 06:00

Kylie Jenner unter den einflussreichsten Teens

Kendall und Kylie Jenner wurden vom "Time Magazine" in die Liste der 30 einflussreichsten Teens aufgenommen. Die Geschwister sind damit Teil einer Liste, die unter anderem mit Jugendlichen wie Promi-Spross Jaden Smith, "Game of Thrones"-Star Maisie Williams und Friedensnobelpreisträgerin Malala Yousafazi gefüllt ist.

Die 18-jährige Kylie Jenner wurde in die Liste aufgenommen, weil sie zu den Teenagern zählt, die am stärksten unter der Beobachtung der Öffentlichkeit stehen. Insgesamt 60 Millionen Menschen folgen der Jugendlichen auf Facebook, Twitter, Instagram und ihrer eigenen App.

Anfang dieses Jahres startete die 18-Jährige unbeabsichtigt einen Trend unter dem Hashtag "#KylieJennerLipChallenge", bei dem ihre Fans versuchten, die aufgespritzten Lippen des Stars nachzuahmen.

"Alles, was ich mache, startet diese großen Trends", erklärte die Jugendliche dem "Time Magazine" und fügte noch hinzu: "Ich will meine Fans nur dazu inspirieren, der Mensch zu sein, der sie sein wollen."

Ihre 19-jährige Schwester Kendall wurde in die Sammlung aufgenommen, da sie nicht nur als Model sehr erfolgreich ist, sondern auch das am meisten gelikte Foto auf Instagram veröffentlichte. Darin liegt die brünette Schönheit auf dem Boden und hat ihre Haare in der Form von mehreren Herzen um ihren Kopf drapiert. Insgesamt 3,1 Million Benutzer von Instagram drückten auf "Gefällt mir".

Die komplette Liste kann auf www.time.com eingesehen werden.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden