Di, 12. Dezember 2017

50 ist das neue 30

27.10.2015 10:16

Liz Hurley: Heißes Bikinifoto sorgt für Furore

Unfassbar, doch diese Frau ist mittlerweile 50 Jahre alt. Für Liz Hurley scheint die Zeit stillzustehen. Auf ihrem neusten Instagram-Foto hat die Schauspielerin den Bikinibody einer Zwanzigjährigen.

Schauspielerin Liz Hurley sorgt mit ihrer traumhaft schönen Bikinifigur für Aufsehen: Die 50-Jährige hat auf Instagram ein Foto von sich im knappen engen Zweiteiler unter Palmen gepostet, das zeigt, dass sie trotz ihres Alters eine Figur hat, um die sie sogar ganz junge Frauen beneiden dürften. Ganz nach dem Motto: 50 ist das neue 30. Ihr Bauch ist durchtrainiert. Beine und Arme schlank. Die Fans sind begeistert. "Yeah! 50 ist das neue 30", jubelt eine Anhängerin des Stars. "Definitiv eines der besten Werke, die Gott je geschaffen hat", verkündet ein anderer Poster.

Hurley ist nicht die einzige Promilady, deren durchtrainierter Körper so manch andere jüngere Kollegin vor Neid erblassen lässt. Auch Model Elle MacPherson sorgt mit ihren 51 Jahren mit knackigen Bildern für Furore. Ihr Geheimnis: Ein auf ihre Bedürfnisse abgestimmtes Nahrungsergänzungmittel, viel Sport, sowie regelmäßige Urintests, die ihr zeigen, was ihr Körper gerade benötigt.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden