Fr, 24. November 2017

Serie A

25.10.2015 21:37

AS Roma übernimmt mit 2:1 in Florenz Führung

Die AS Roma ist der große Sieger des Fußball-Wochenendes in Italien. Der Vizemeister übernahm am Sonntag mit einem 2:1-Sieg im Schlager bei AC Fiorentina die Tabellenführung. Tore von Mohamed Salah (6.) und Gervinho (35.) brachten den Vizemeister in Florenz früh auf Kurs. Der Anschlusstreffer durch Khouma Babacar in der Nachspielzeit kam für den bisherigen Spitzenreiter zu spät (94.).

Salah sah im Finish wegen Reklamierens die Gelb-Rote Karte (87.). Im Frühjahr hatte der Ägypter auf Leihbasis von Chelsea noch für Fiorentina gespielt. Auf einen Torjubel verzichtete der 23-Jährige daher. Romas Vorsprung auf die ersten Verfolger beträgt nach dem vierten Ligasieg in Folge zwei Punkte.

Juventus feiert dritten Saisonsieg
Meister Juventus Turin setzte seinen Aufwärtstrend fort. Das Team von Trainer Massimiliano Allegri landete mit einem 2:0 gegen Atalanta Bergamo den dritten Saisonsieg und verbesserte sich auf Rang zwölf. Die Tore erzielten Paulo Dybala und Mario Mandzukic mit seinem Premierentreffer in der Serie A (49.). Mittelfeldstar Paul Pogba verschoss für den Champions-League-Finalisten zudem einen Foulelfmeter (79.).

Milan kann Negativlauf stoppen
Der AC Milan beendete seine Negativserie mit einem 2:1 gegen das Überraschungsteam Sassuolo und schob sich auf Rang zehn. Die Neuzugänge Carlos Bacca (31./Elfmeter) und Luiz Adriano (86.) trafen. Dem italienischen Teamspieler Domenico Berardi gelang der zwischenzeitliche Ausgleich (53.). Aufsteiger Frosinone musste sich ohne den verletzten Österreicher Robert Gucher bei Udinese mit 0:1 geschlagen geben und liegt auf Platz 17.

Die Ergebnisse der 9. Runde:
Samstag
Empoli - Genoa CFC 2:0
Carpi - Bologna 1:2
US Palermo - Inter Mailand 1:1
Sonntag
Sampdoria Genua - Hellas Verona 4:1
AC Milan - Sassuolo 2:1
Udinese - Frosinone 1:0
Juventus Turin - Atalanta Bergamo 2:0
Lazio Rom - Torino 3:0
ACF Fiorentina - AS Roma 1:2
Chievo Verona - SSC Napoli

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden