Di, 19. Dezember 2017

Wagen demoliert

25.10.2015 15:49

Autounfall: Paar kann "zweiten Geburtstag feiern"

Bei einem Verkehrsunfall auf der Südautobahn in Niederösterreich ist am Samstagabend ein Pkw völlig zerstört worden. Der Lenker (24) blieb wie durch ein Wunder unverletzt, auch seine Beifahrerin (25) kam mit Schürfwunden und einem Schock davon. Beide könnten "ihren zweiten Geburtstag feiern", hieß es im Feuerwehrbericht.

Das Auto mit polnischen Kennzeichen war auf der Richtungsfahrbahn Wien zwischen Edlitz und Grimmenstein von der Fahrbahn abgekommen und hatte die Leitschiene durchbrochen. Dann prallte das Fahrzeug nach Feuerwehrangaben gegen mehrere Bäume und Sträucher, ehe es frontal einen Steher rammte, auf dem eine Kamera der Asfinag montiert war. Ins Wagendach wurde bei der heftigen Karambolage ein Loch gerissen.

Helfer der Feuerwehr Grimmenstein, die auf dem Heimweg von einer Pkw-Bergung im Wechselabschnitt unmittelbar nach dem Crash an der Unfallstelle eintrafen, befürchteten zunächst einen fatalen Ausgang. Die beiden Insassen hatten sich jedoch bereits selbst aus dem Wrack befreit. Die geschockte und leicht verletzte Beifahrerin wurde ins Krankenhaus transportiert.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden