Fr, 24. November 2017

Heiß mit 57

19.10.2015 12:55

Madonna besitzt sechs Verjüngungs-Maschinen

Keine Frage: Superstar Madonna sieht mit ihren 57 Jahren heiß aus. Von Power-Pilates, Yoga und Krafttraining gefestigte Arme, Beine und Pobacken können sich sehen lassen. Auch der Busen 1A! Der Zahn der Zeit beißt bei der Sängerin auf Granit - beziehungsweise nagt an reinem Sauerstoff.

Eine Apparatur - die sogenannte "Intraceuticals Oxygen Machine"- soll Madonna tagtäglich beim Kampf gegen den natürlichen Alterungsprozess einsetzen.

Dabei handelt es sich um ein Gerät, das aufgetragene Vitamin-Wirkstoffe mittels einer Art Stick, aus dem reiner Sauerstoff geschleudert wird, tief in die Haut einschleußt. Die Haut werde so gestrafft und Falten gemildert. Madonna besitzt angeblich gleich sechs der teuren Geräte, die pro Stück rund 12.000 Euro kosten.

Auch Ex-Spice-Girl Victoria Beckham (41) und Model-Schönheit Miranda Kerr (32) sollen der Sauerstoff-Therapie vertrauen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden