Di, 21. November 2017

„Krone“-Ratgeber

31.10.2015 15:08

Unsere große Erziehungsserie - jetzt nachlesen!

Bockige Kinder, rebellische Jugendliche, ständiger Geschwisterzank - ist Erziehen wirklich ein Kinderspiel? Von wegen. Sie wissen nicht mehr weiter? Fragen Sie unser Beraterteam rund um Eltern-Kids-Coach Nina Petz! Ihre Anfragen werden natürlich vertraulich behandelt.

Fragen über Fragen - wenn auch Sie nicht mehr weiter wissen und Rat suchen, steht Eltern-Kids-Coach und zweifache Mutter Nina Petz erklärend mit Rat und Tat zur Seite - per Videoklick in den jeweiligen Erziehungs-Serien und auch gemeinsam mit ihrem dreiköpfigen Therapeuten-Team per Mail und Post.

Sie haben die Möglichkeit, Ihre Fragen rund um das Thema Erziehung an erziehung@kronenzeitung.at zu mailen - oder schreiben Sie uns an Kronen Zeitung, Kennwort: Erziehung, Postfach: 100, PLZ: 1200.

Sie wollten schon immer wissen, wie Sie gelassen durch Trotzphase und Pubertät Ihres Kindes kommen? Wie Patchworkfamilien ihr Glück finden? Wie Sie Ihr Kind am besten fördern? Warum Überbehütung schadet? Und wie viel des Strengseins es wirklich bedarf?

Klicken Sie auf krone.at/erziehung - dort gibt's alle Folgen unserer großen Ratgeber-Serie im Überblick!

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden