Do, 14. Dezember 2017

Unfall an Kreuzung

09.10.2015 08:31

Mopedlenker (15) kollidiert mit Lastwagen - tot

Tragischer Unfall am späten Donnerstagnachmittag in Vorchdorf in Oberösterreich: Ein 15-jähriger Mopedfahrer kollidierte an einer Kreuzung frontal mit einem Lkw und kam danach unter dem Schwerfahrzeug zu liegen. Für den Jugendlichen gab es keine Rettung mehr, er erlag noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen.

Der Teenager war gegen 18 Uhr mit seinem Moped auf der Eggensteinstraße Richtung Sattelmühlestraße in Pettenbach unterwegs. An einer Kreuzung kam es dann laut Polizei zu dem Unglück: Der 15-Jährige bog nach rechts in die Straße ein und übersah dabei den entgegenkommenden Lkw. Dessen Lenker im Alter von 47 Jahren hatte keine Chance mehr auszuweichen, die beiden Fahrzeuge stießen mit voller Wucht zusammen.

Der junge Bursche kam zu Sturz und schlitterte samt Moped unter das Fahrzeug, wo er reglos liegen blieb. "Wir haben sofort versucht, mit dem Bergegerät den Lkw hochzuheben und zu stabilisieren, damit wir die Last von dem Mopedfahrer nehmen können", so Johann Höllhuber, Einsatzleiter der Feuerwehr Eggenstein. Doch für den 15-Jährigen kam jede Hilfe zu spät, er konnte nur noch tot geborgen werden. Der Lenker des Lkws blieb bei dem Unfall zwar unverletzt, erlitt jedoch einen Schock und musste betreut werden.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden