So, 17. Dezember 2017

Disco-Funk-Legenden

08.10.2015 22:29

Kool and the Gang mit "Walk of Fame"-Stern geehrt

Lauter Applaus für die US-Funkband Kool and the Gang auf Hollywoods "Walk of Fame": Die Band um die Brüder Robert "Kool" Bell (65) und Ronald Bell (63) hat am Donnerstag den 2560. Stern auf dem berühmten Gehsteig erhalten.

Sänger Jermaine Jackson (60), Bruder des verstorbenen Popstars Michael Jackson, ehrte die vier verbliebenen Musiker der Band. Ronald Bell erinnerte an die sieben Teenager, die sich vor 50 Jahren zusammentaten, um gemeinsam Musik zu machen.

Mit mehr als 70 Millionen verkaufter Alben, zwei Grammys und sieben American Music Awards zählen Kool and the Gang zu den erfolgreichsten Bands der Welt. Den Durchbruch feierten sie in den 70er-Jahren. Mit Hits wie "Ladies Night", "Get Down On It", "Joanna", "Celebration" und "Cherish" stürmten sie die Charts und brachten mit ihrem Soul-Disco-Funk Menschen in aller Welt zum Tanzen.

Ihre Musik schaffte es auch nach Hollywood auf die Soundtracks von Filmen wie "Rocky", "Saturday Night Fever" und "Pulp Fiction".

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden