Do, 23. November 2017

Golf-Profi stark

04.10.2015 19:00

Wiesberger mit Super-Finish in St. Andrews Vierter

Golf-Profi Bernd Wiesberger hat sich bei den renommierten Dunhill Links Championship in Schottland mit einer starken Sonntag-Runde auf den geteilten vierten Endrang verbessert. Der Burgenländer benötigte auf dem Old Course von St. Andrews 66 Schläge. Diese Runde von sechs unter Par brachte den Oberwarter um 18 Plätze nach vorne.

"Ich bin natürlich enttäuscht über den verpassten Putt am 18. Loch, aber insgesamt war es eine weitere gute Woche. Es ist immer angenehm, in der Heimat des Golfs zu spielen und heute habe ich ziemlich ordentlich gespielt", twitterte Bernd Wiesberger.

Auf Sieger Thorbjörn Olesen aus Dänemark fehlten Wiesberger und den vier weiteren Viertplatzierten in der Endabrechnung drei Schläge. Die auf Rang zwei gelandeten US-Amerikaner Chris Stroud und Brooks Koepka waren um einen Stroke besser. In der Vorwoche hatte Wiesberger in Bad Griesbach den Cut verpasst. Nach dem starken Auftritt in Schottland spielt der Weltranglisten-30. auf der Europa Tour übernächste Woche in Portugal weiter.

Europa-Tour - Links Championship, in St. Andrews (5. Mio. Dollar/Par 72), Endstand: 1. Thorbjörn Olesen (DEN) 270 (68+66+65+71) Schläge - 2. Chris Stroud (USA) 272 (68+66+70+68) und Brooks Koepka (USA) 272 (72+69+64 +67) - 4. Bernd Wiesberger (AUT) 273 (70+68+69+66), Joakim Lagergren (SWE) 273 (71+71+62+69), Kiradech Aphibarnrat (THA) 273 (75+63+66+69), Chris Wood (ENG) 273 (71+72+65+65) und Benjamin Hebert (FRA) 273 (69+67+67+70)

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden