Sa, 21. Oktober 2017

Macht Papa stolz

02.10.2015 10:02

Stallones fesche Tochter startet als Model durch

Dieses Gesicht sollten Sie sich merken! Denn Sistine Stallone ist nicht nur die Tochter von Sylvester Stallone und dessen Ehefrau Jennifer Flavin, sondern startet jetzt auch als Model so richtig durch. Und der Papa ist auf seine fesche Tochter sichtlich stolz.

Sistine Stallone ist auf dem besten Wege, als Model so richtig Karriere zu machen. Die Voraussetzungen hat die 17-Jährige schon mal: Sie schaut super aus, liebt Mode und ist zudem die Tochter von "Rocky" Sylvester Stallone und Model sowie Schauspielerin Jennifer Flavin, von der sie wohl ihren perfekten Body geerbt hat.

Vor wenigen Monaten erst offenbarte Sly auf Instagram, dass es seine Tochter auf den Laufsteg ziehe. Für den Catwalk hat's derweil zwar noch nicht gereicht, doch die ersten professionellen Shootings hat Sistine schon hinter sich.

Einen Modelschnappschuss teilte Papa Sylvester Stallone jetzt auf Instagram. "Ich bin so stolz auf meine Töchter", schreibt der Schauspieler dazu - und gibt dann noch eine Warnung ab: "Und Jungs, ich habe ein Auge auf jeden, der es bei ihnen versucht!"

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).