Fr, 24. November 2017

Legende & Kaugummi

29.09.2015 13:53

Peter Wolf startet Internet-Plattform für Kinder

Ein ganz normaler Kaugummi ist "Chewey Chew" natürlich nicht. Immerhin ist er eine Kreation des ebenso außergewöhnlichen Austro-Produzenten Peter Wolf (63) und seiner Frau Lea (37).

Das seit Jahrzehnten im kalifornischen Malibu lebende Paar hat sich - auch wegen ihre Söhne Nino (16) und Gaetano (8 Monate) - viele Gedanken über das Internet und dessen Zugangsmöglichkeiten für Kinder gemacht. "Und so haben Lea und ich - als immer währende Optimisten - uns gedacht, dass wir die Online-Erfahrung, so sicher, informativ und spannend wie möglich gestalten sollten."

Das Ergebnis heißt www.whamslam.com und bietet (ab Anfang Oktober) einerseits modern aufbereitete Fabeln und Mythologien für Kinder bis 13 Jahren, und andererseits interaktive Geschichten für Jugendliche ab 13 Jahren, die individuell weitergesponnen werden können.

Und Kaugummi "Chewey Chew"? Der leitet als Mentor, Freund und Gastgeber durch die Plattform, begleitet von - eh klar - Musik aus der Feder von Peter und Lea Wolf.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden