Do, 14. Dezember 2017

Samstag, 3. Oktober

01.10.2015 16:12

Dancehall-Superstar Konshens rockt das Chaya Fuera

Da brennt die Luft: Konshens, der derzeit angesagteste Dancehall Reggae-Superstar, rockt am Samstag, 3. Oktober, das Chaya Fuera. Und soviel ist fix: Der durchtrainierte Gentleman aus Jamaika hält bei den Ladies nicht nur musikalisch seinen festen Platz am oberen Ende der Beliebtheitsskala, auch optisch ist er ein Highlight. Ihr könnt ihn live erleben! City4U verlost 2 x 2 Karten.

Seit er mit "Winner" die Hitparaden stürmte, ist klar: Wo auch immer Konshens die Bühne rockt, ist ein Dancehall-Feuerwerk garantiert. Hits wie "Pull Up To Mi Bumper", "Gal A Bubble" oder "Realest Song" sind fixer Bestandteil der Setlist. Supportet wird Konshens von den Local Heroes 3gga und Jami Dread, die mit dem Irievibrations Soundsystem einheizen werden.

Was: Gig von Konshens
Wann: Mittwoch, 30. September, 19 Uhr
Wo: 7., Chaya Fuera, Kandlgasse 19-21

Ihr wollt dabei sein? City4U verlost 2x2 Karten! Poste auf unserer Facebook- Pagemit den Hashtags #Konshens und #City4U und schick uns eine Mail an office@city4u.atmit Name, Adresse, Telefonnummer und dem Betreff "Konshens".

Teilnahmeschluss ist Freitag, 2. Oktober, 15 Uhr.

Die Teilnahmebedingungen findest du hier.

red

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden