Fr, 24. November 2017

Pralleres Dekolleté

23.09.2015 07:57

Kylie Jenner: „Brust-OP? Habe nur zugenommen“

Kylie Jenner hat sich nach eigenen Angaben noch nie einer Schönheitsoperation unterzogen. Die kleine Schwester von Kim Kardashian hat jetzt auf ihrer Webseite klargestellt: "Die Wahrheit ist, dass ich sieben Kilo zugenommen habe, seit ich älter geworden bin. Mein Körper hat sich verändert, ich bin definitiv fülliger geworden."

Mit dieser Aussage tritt Kylie Jenner Gerüchten entgegen, dass sie sich einer Brustvergrößerung unterzogen hätte. Ihr Push-up-Geheimnis sei der Victoria's-Secret-Bombshell-Bra, der das Dekolleté gleich um zwei Größen größer wirken ließe.

Das einzige Mal, das sie sich unters Messer gelegt hätte, sei bei einem Zahnarztbesuch gewesen. Für den Instagram-Star ein traumatisches Erlebnis: "Ich habe nicht gut darauf angesprochen, es hat mir wirklich Angst eingejagt. Am nächsten Tag musste ich mich übergeben und mir war total übel." Trotzdem schließe sie es nicht aus, in Zukunft zu einem plastischen Chirurgen zu gehen, wenn sie sich mit einem ihrer Körperteile nicht wohlfühlen würde: "Sag niemals nie."

Vor allem in den letzten Monaten ist die 18-Jährige durch ihr verändertes Aussehen in die Schlagzeilen geraten. Unter anderem hatte sie sich ihre Lippen mit einem temporären Lip-Filler aufspritzen lassen. Lange Zeit stritt sie diesen Eingriff jedoch ab und pochte darauf, dass sie lediglich normale Kosmetikprodukte benutzen würde.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden