Do, 14. Dezember 2017

Excel, Word und Co.

22.09.2015 13:45

Microsoft veröffentlicht Büropaket Office 2016

Nach dem Debüt von Windows 10 veröffentlicht Microsoft nun auch eine neue Version seines Office-Pakets. Office 2016 ist seit Dienstag für Windows-PCs weltweit verfügbar. Für Nutzer von Volumenlizenzen steht das Paket vom 1. Oktober an zum Download bereit. Nutzer von Office 365 erhalten die neue Software automatisch als Update.

Das neue Office-Paket aus Word, Outlook, PowerPoint, OneNote und Excel war von Microsoft bereits im Sommer zuerst für Apples Mac veröffentlicht worden. Mit der Veröffentlichung für den PC hatte das Unternehmen zunächst auf die Fertigstellung von Windows 10 gewartet.

Mit Office 2016 lassen sich Dokumente nun erstmals in Echtzeit auch gemeinsam bearbeiten. Zu den Neuerungen zählen außerdem eine intelligente Suche in Word-Dokumenten über die rechte Maustaste sowie der Assistent "Tell Me", mit dessen Hilfe sich bestimmte Funktionen auch ohne Tastatur und Maus per Sprachbefehl aufrufen lassen.

Fix integriert sind neuerdings außerdem der Videotelefoniedienst Skype, wodurch sich Video-Besprechungen direkt in Dokumenten öffnen lassen sollen, sowie Office-365-Gruppen. Weitere Anwendungen, um die Teamproduktivität zu steigern, wie der "Office 365 Planner" sowie neue Updates zu "OneDrive for Business" sollen bis Ende des Jahres veröffentlicht. Werden.

Unternehmen, die nicht sofort umsteigen wollen, bietet Microsoft an, neue Funktionen zunächst zu testen und dann selbst zu entscheiden, wann sie jeweils ein Update fahren wollen.

Die Software, die sich nun über alle Plattformen hinweg vom PC bis zum Windows-Smartphone nutzen lässt, gehört zu den wichtigsten Ertragsquellen für Microsoft und wird dem Unternehmen nach weltweit von 1,2 Milliarden Menschen genutzt.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden