Fr, 15. Dezember 2017

Primera Division

21.09.2015 07:40

Messis große Show bei Barcas 4:1 hier im Video

Champions-League-Sieger FC Barcelona hat seine weiße Weste in der spanischen Primera Division behalten und damit die Tabellenführung zurückgeholt. Einen Tag nach dem 1:0 von Real Madrid gegen den FC Granada zogen die Katalanen mit einem 4:1 gegen UD Levante nach. Zweimal Lionel Messi (61., 90.), Marc Bartra (50.) und Neymar (56.) machten den vierten Sieg im vierten Spiel perfekt. Alle Highlights vom Spiel sehen Sie im Video oben.

Levante verkürzte zwischenzeitlich durch Victor (66.). Bei dem Gegentor machte der zuletzt schon heftig kritisierte deutsche Barca-Keeper Marc-Andre ter Stegen erneut nicht die beste Figur. Bei einer Flanke hatte sich der ehemalige Torhüter von Borussia Mönchengladbach zuvor verschätzt.

Villarreal nach 3:1 weiter punktegleich mit Real
Villarreal zeigte indes drei Tage nach der Europa-League-Auftaktniederlage in Wien gegen Rapid (1:2) die von Trainer Marcelino erhoffte Reaktion. Das "gelbe U-Boot" feierte in der Meisterschaft einen 3:1-Heimerfolg über Athletic Bilbao und hält damit nach der vierten Runde ebenso wie der vorläufige Spitzenreiter Real Madrid bei zehn Punkten.

Nur drei Spieler von der Startelf gegen Rapid begannen gegen die Basken. Bruno (43./Elfer), Mario Gaspar (67.) und der schon in der 15. Minute für den blessierten Cedric Bakambu eingewechselte Leo Baptistao (80.) - der Brasilianer hatte auch gegen Rapid getroffen - schossen die Villarreal-Tore. Aduriz gelang erst in der Nachspielzeit der Ehrentreffer für Athletic Bilbao (92.).

Die Ergebnisse der 4. Runde:
Freitag
Getafe - Malaga 1:0
Samstag
Real Madrid - Granada 1:0 zum Video
Valencia - Betis Sevilla 0:0 zum Video
Eibar - Atletico Madrid 0:2 zum Video
Real Sociedad - Espanyol Barcelona 2:3
Sonntag
Deportivo La Coruna - Sporting Gijon 2:3
FC Sevilla - Celta de Vigo 1:2
Villarreal - Athletic Bilbao 3:1
FC Barcelona - Levante 4:1 zum Video
Las Palmas - Rayo Vallecano 0:1

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden