Sa, 16. Dezember 2017

Samstag, 3. Oktober

30.09.2015 15:41

Voices for Refugees: Die Toten Hosen in Wien

Unter dem Titel "Voices for Refugees" veranstalten die Volkshilfe gemeinsam mit Nova Music am kommenden Samstag, dem 3. Oktober, am Wiener Heldenplatz ein großes Flüchtlings-Solidaritätskonzert. Ganz im Stil der legendären "Band Aid"-Konzerte, werden auch bei "Voices for Refugees" Top-Künstler für den guten Zweck performen: Mit dabei sind neben u.a. Italo-Barde Zucchero, den Durchstartern Bilderbuch und Song-Contest-Queen Conchita Wurst, als Headliner auch Die Toten Hosen. Hier alle Facts!

"In Europa und leider auch in Österreich gibt es eine Gruppe von Menschen, für die scheinbar fundamentale Menschenrechte nicht gelten. Das wollen wir nicht länger hinnehmen“, erklärt Volkshilfe-Direktor Erich Fenninger. "Der Platz im Zentrum Wiens steht als Symbol für die Bedeutung unseres Anliegens: Dem menschlichen Österreich viele Stimmen zu geben. Unüberhörbar möchten wir gemeinsam ein Zeichen setzen: Ein Zeichen für Menschlichkeit!"

Konzert-Start ist bereits um 16.30 Uhr, der Eintritt ist frei, lediglich um freiwillige Spenden wird gebeten: "Es steht bereits fest, dass wir uns auf einen Abend der Sonderklasse freuen können, nicht nur in Hinsicht der Lautstärke des Zeichens, das wir setzen werden", verspricht Novarock-Veranstalter Ewald Tatar, der mit seinem Team das "Voices for Refugees"-Künstler-Line-Up organisiert.

Das komplette Line-Up findet ihr auch HIER.

Was: Voices for Refugees
Wann: Samstag, 3. Oktober, ab 16.30 Uhr
Wo: 1., Heldenplatz

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden