Fr, 15. Dezember 2017

Finalsieg über Vinci

12.09.2015 22:55

Pennetta triumphiert bei US Open und tritt zurück

Flavia Pennetta hat am Samstag das erste Grand-Slam-Turnier ihrer Karriere gewonnen. Die 33-Jährige gewann das Finale der US-Open gegen ihre Landsfrau Roberta Vinci in zwei Sätzen mit 7:6(4) und 6:2. Rund 15 Minuten nach dem Gewinn gab sie ihren Rücktritt vom Tennis bekannt: "Ich habe mich vor einem Monat dazu entschlossen, und ich glaube, es gibt keine bessere Art, das zu tun."

Die Weltranglisten-26. wurde mit ihrem elften Titel auf der Tour zur ältesten Premieren-Siegerin eines Grand-Slam-Turniers in der Open Era und erst die zweite Italienerin mit einem Major-Einzeltitel nach Francesca Schiavone (French Open 2010).

In der Weltrangliste verbessert sich Pennetta auf Position acht, ihr Karriere-Hoch. Vinci wird durch den Finaleinzug immerhin von Platz 43 auf 19 vorrücken. Die 32-Jährige hatte im Halbfinale die topgesetzte US-Amerikanerin Serena Williams besiegt und ihr damit die Chance auf den Gewinn des Kalender-Grand-Slams vereitelt. Im Head-to-Head der beiden Süditalienerinnen erhöhte Pennetta auf eine 6:4-Führung.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden