Do, 14. Dezember 2017

Na, wer ist das?

11.09.2015 10:24

Populäre Aktrice zeigt keck gestreiften Hintern

Erst am Donnerstag sorgte diese populäre Aktrice mit einem sexy Fotoshooting für ein Fitnessmagazin für Furore. Lediglich mit weißem Hemd und Höschen bekleidet, gewährte sie einen Blick auf ihren super trainierten Körper. Jetzt legte der Serien-Superstar auf seinem Instagram-Auftritt nach und zeigte ihren gestreiften Hintern. Na, wer ist das? Wir verraten es.

Sie ist schön, sexy, durchtrainiert und hat ganz viel Humor: Auf ihrem Instagram-Account zeigte sich "Big Bang Theory"-Star Kaley Cuoco-Sweeting nicht nur stolz über ihr gehyptes Fotoshooting für die US-Ausgabe der Fitnessbibel "Shape", sondern machte sich auch ein wenig lustig darüber. So postete sie ein Backstage-Foto vom Shooting, auf dem man sieht, dass der Po der 29-Jährigen mit dem hellen Umriss eines Bikini-Panties verziert ist. Dazu scherzte sie: "Jeder weiß, dass ich ordentliche Bräunungsstreifen liebe."

Cuoco-Sweeting hatte einmal in einem Interview verraten, dass sie ein großer Fan von Spray-Tans ist. Aber ganz unten ohne habe sie sich noch nie getraut, Bräune aufsprühen zu lassen. Auch nicht für das wichtige "Shape"-Shooting, von dem sie ein weiteres Backstage-Foto postete.

Dieses zeigt sie in wenig graziler Haltung den Po in die Kamera streckend von hinten, während sie sich zu einem Bildschirm runterbeugt. "Ich finde es sehr wichtig, mir selbst ein genaues Bild und einen persönlichen Eindruck von den Bildern zu machen", so ihr Kommentar.

Zu ihrem Körper jedenfalls hat die populäre Aktrice eine entspannte Einstellung. "Ich bin die Art von Mädchen, die immer drei verschiedene Jeans-Größen kaufen muss, weil ich nie weiß, was mein Körper von einem Tag auf den nächsten anstellen wird", erzählte sie.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden