Mo, 18. Dezember 2017

US Open

10.09.2015 07:45

Federer, Wawrinka souverän - Halep im Halbfinale

Das Schweizer Tennis-Halbfinale bei den US Open ist perfekt. Der fünfmalige New-York-Champion Roger Federer trifft an diesem Freitag auf seinen Landsmann Stan Wawrinka. Federer bekommt damit die Chance auf Revanche für seine Niederlage gegen den French-Open-Sieger im Juni in Paris. Die Tennis-Weltranglisten-Zweite Simona Halep hat als letzte Dame das Halbfinale der US Open erreicht.

Federer hatte am Mittwoch (Ortszeit) im Arthur-Ashe-Stadium keine Probleme gegen den Franzosen Richard Gasquet und gewann 6:3, 6:3, 6:1. Es war für den Weltranglisten-Zweiten im 17. Duell gegen Gasquet der 15. Erfolg.

Wawrinka schlägt Thiem-Bezwinger
Der Schweizer Tennisprofi Stan Wawrinka steht zum zweiten Mal im Halbfinale der US Open. Der French-Open-Sieger hatte am Mittwoch (Ortszeit) in New York unerwartet leichtes Spiel beim 6:4, 6:4, 6:0 über den Südafrikaner Kevin Anderson.

Der Weltranglisten-14. hatte im Achtelfinale Mitfavorit Andy Murray ausgeschaltet, konnte aber nicht im Entferntesten an diese Leistung anknüpfen. Wawrinka machte nach nur 1:48 Stunden seinen ersten Sieg über den Zwei-Meter-Mann nach zuletzt vier Niederlagen perfekt. Im Halbfinale trifft er am Freitag entweder auf seinen Landsmann Roger Federer oder den Franzosen Richard Gasquet.

Asarenka unterliegt Halep
Die Rumänin Simona Halep gewann zwei Tage nach ihrem Erfolg über Sabine Lisicki am Mittwoch (Ortszeit) 6:3, 4:6, 6:4 gegen Viktoria Asarenka. Die Weißrussin kann damit nicht mehr zum dritten Mal das Finale von New York erreichen.

Die Partie war im letzten Satz bei einer 2:1-Führung für Asarenka wegen des ersten Regens während des Turniers für rund eineinhalb Stunden unterbrochen. Nach dem 3:3 setzte sich Halep ab und machte nach 2:39 Stunden mit dem ersten Erfolg über Asarenka ihre Premiere in einem US-Open-Halbfinale perfekt.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden