Fr, 24. November 2017

Dafür zugenommen

08.09.2015 08:45

Christina Aguilera will wieder schwanger werden

Christina Aguilera will unbedingt ein weiteres Baby. Die Sängerin hat bereits zwei Kinder, den siebenjährigen Max von ihrem Ex Jordan Bratman und die einjährige Tochter Summer Rain von ihrem Verlobten Matt Rutler. Doch noch hat die 34-Jährige nicht genug: Sie möchte ihre Familie gerne noch weiter vergrößern.

Wie ein Insider gegenüber dem amerikanischen "OK!"-Magazin berichtete, soll ein weiteres Kind ein unheimlich großer Wunsch von Christina Aguilera sein, weshalb sie sogar schon professionelle Hilfe gesucht habe. Außerdem trinke sie keinen Alkohol mehr und nehme schwangerschaftsvorbereitende Vitamine ein.

Sie soll sogar zugenommen haben, um sich auf eine eventuelle Schwangerschaft vorzubereiten. Ihr soll dabei ganz egal sein, ob sie nun noch in ihr Hochzeitskleid passt oder nicht, will der Insider wissen. Im Gegenteil – der Musikerin wäre es angeblich gerade recht, mit Babybauch zum Altar zu schreiten.

Im vergangenen Februar verlobte sich Aguilera mit Rutler. Wann genau die Hochzeit stattfinden soll, ist allerdings nicht bekannt. Besonders eilig hat es das Paar aber nicht, wie die Blondine bereits vor einer Weile gestand. Ihrer Liebe seien sie sich nämlich auch ohne Trauschein sicher. Außerdem schwärmte sie von ihren Kindern, die ihre volle Aufmerksam genießen. Die Sängerin erklärte gegenüber "E! News": "Meine Kinder inspirieren mich kontinuierlich. Und ich liebe es, zu Hause zu sein und mit ihnen zu kuscheln, während ich eine Jogginghose trage."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden