Di, 12. Dezember 2017

75.000 Harley-Fans

07.09.2015 23:59

Die European Bike Week startet

Am idyllischen Faaker See brüllen einmal im Jahr großvolumige Motorrad-Motoren laut auf – und zwar genau dann, wenn zigtausende Harley-Davidson-Fans aus sämtlichen Nationen des Erdballs nach Kärnten pilgern und die 25 Kilometer lange Uferstraße ganz im Zeichen der "European Bike Week" steht.

Junge und alte Motorradfahrer aus aller Welt kommen jedes Jahr zur "European Bike Week", um sich auszutauschen, die neuesten Modelle zu bestaunen und natürlich: um zu feiern!

Bei etwa 75.000 erwarteten Besuchern steht die Exekutive im Dauereinsatz. "Aber", so Markus Dexl, Pressesprecher und Harley-Beauftragter der Polizei, "die European Bike Week ist eines der friedlichsten Events dieser Größenordnung. Die Woche verläuft erfahrungsgemäß sehr ruhig." Zumindest was Unfälle und Diebstähle betrifft.

Trotzdem: Sicherheit geht vor! Im Raum Faak und rund um den See werden während des Events vermehrt Verkehrskontrollen durchgeführt. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Geschwindigkeitseinhaltung, Helmpflicht und Alkoholtests. Um Diebstähle zu vermeiden, wurden Hotels und Gasthäuser sowie andere Lokale bereits vorab mit speziellen Info-Broschüren ausgestattet. In ihnen finden die Besucher der "European Bike Week" Tipps, wie sie ihre Motorräder noch sicherer machen können.

So wie schon letztes Jahr wird die Faaker See Uferstraße während der Veranstaltungswoche zum Kreisverkehr umfunktioniert – siehe Grafik: Gefahren wird gegen den Uhrzeigersinn, durchfahren dürfen nur Harley-Fans, Zulieferer und natürlich Anrainer.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden