Di, 12. Dezember 2017

Fixstarter

04.09.2015 17:54

Wien-Wahl: Türkische Liste tritt in ganz Wien an

11. Oktober, Gemeinderatswahl: Alle Wiener können zwischen acht Parteien wählen, dazu kommen mehrere Listen, die "nur" auf Bezirksebene antreten. Wer ins Rathaus einziehen will, braucht mindestens fünf Prozent der Stimmen oder ein Grundmandat in einem Wahlkreis. Für kleine Gruppen ist das ziemlich schwer.

Folgende acht Parteien treten fix in ganz Wien an:

  • SPÖ
  • FPÖ
  • ÖVP
  • Grüne
  • NEOS
  • Wien Andas (Piraten, KPÖ & Junge Linke)
  • Wir wollen Wahlfreiheit ("Raucherpartei")
  • Gemeinsam für Wien ("Türkenpartei").

Um auf dem Wahlzettel zu stehen, war die Unterstützung von fünf Nationalräten oder 100 Unterschriften je Wahlkreis erforderlich. Wien hat 18 Wahlkreise. Vor allem die Türkische Liste des Simmeringer Arztes Turgay Taskiran kämpfte bis zuletzt um Anhänger. Am Ende erreichte der Quereinsteiger rund 3500 Unterstützungserklärungen. Auch Wien Andas musste den mühsamen Weg des Unterschriftensammelns gehen. Alle anderen Teilnehmer bekamen Hilfe von Parlamentsklubs – im Fall von WWW ("Raucherpartei") das Team Stronach.

Im Wahlkreis Zentrum (1., 4., 5. und 6. Bezirk) werden die "Freidemokraten (FREIE)" kandidieren, im Wahlkreis Brigittenau die "Sozialistische LinksPartei (SLP)", im Wahlkreis Floridsdorf "Wir für Floridsdorf (WIFF)" und im Wahlkreis Donaustadt die "MÄNNERPARTEI - Für ein faires Miteinander (M)".

Wahlvorschläge für die Bezirksvertretungswahlen wurden darüber hinaus noch von folgenden Listen eingebracht:

  • 1. Bezirk: WIR - WIR im Ersten
  • 2. Bezirk: PdA - Partei der Arbeit - Solidaritätsplattform
  • 5. Bezirk: FREIE - Freidemokraten
  • 6. Bezirk: FREIE - Freidemokraten
  • 8. Bezirk: ECHT - ECHT-Josefstadt - Liste Heribert Rahdjian
  • 10. Bezirk: RKOB - RKO BEFREIUNG - Gleiche Rechte für Muslime
  • 10. Bezirk: FREIE - Freidemokraten
  • 10. Bezirk: PdA - Partei der Arbeit - Solidaritätsplattform
  • 11. Bezirk: PdA - Partei der Arbeit - Solidaritätsplattform
  • 12. Bezirk: PH - Pro Hetzendorf
  • 12. Bezirk: PdA - Partei der Arbeit - Solidaritätsplattform
  • 13. Bezirk: FREIE - Freidemokraten
  • 13. Bezirk: WIR Hietzing
  • 16. Bezirk: PdA - Partei der Arbeit - Solidaritätsplattform
  • 20. Bezirk: SLP - Sozialistische LinksPartei
  • 21. Bezirk: WIFF - Wir für Floridsdorf
  • 21. Bezirk: M - MÄNNERPARTEI - Für ein faires Miteinander
  • 21. Bezirk: FREIE - Freidemokraten
  • 22. Bezirk: M - MÄNNERPARTEI - Für ein faires Miteinander
  • 22. Bezirk: PdA - Partei der Arbeit - Solidaritätsplattform

Wer endgültig in Wien kandidieren wird, kann erst in den nächsten Tagen nach den Sitzungen aller Bezirkswahlbehörden bekannt gegeben werden.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden