Do, 14. Dezember 2017

Capitals siegen

04.09.2015 08:21

Brutalo-Check! Vienna-Ass streckt Gegner nieder

Die Vienna Capitals haben gegen die Krefeld Pinguine erfolgreich Revanche genommen und mit einem Auswärtssieg den Einzug ins Achtelfinale der Champions Hockey League geschafft. Die Wiener feierten nach dem Heim-2:3 am Donnerstagabend in Deutschland einen 6:5-Erfolg und fixierten schon vor dem letzten Spiel am Samstag bei Gruppensieger Kärpät Oulu den zweiten Rang hinter den Finnen. Im Video oben sehen Sie alle Highlights, unter anderem einen fiesen Check von Caps-Ass Fischer, der seinen Gegenspieler umräumte.

Die Wiener begannen stark, antworteten mit drei Treffern durch Whitmore (5.), Milam und Sharp (10.) auf den frühen Rückstand. Doch die Gastgeber erfingen sich, gingen u.a. durch zwei Treffer in Unterzahl innerhalb von 79 Sekunden 4:3 in Führung (26.) und ließen sogar das 5:3 folgen.

Peter (39.) und Gamache (44.) sorgten aber für einen neuerlichen Gleichstand, ehe Whitmore mit seinem zweiten Treffer - einem Schlagschuss im Powerplay - den Sieg und den Aufstieg der Capitals fixierte.

Fischer erhielt nach einem schweren Check gegen den Krefelder Doppeltorschützen Pietta (30.) eine Spieldauer-Disziplinarstrafe. Pietta musste nach einer Behandlung vom Eis geleitet werden. Die Wiener hatten auch im Vorjahr den Einzug in die K.-o.-Phase geschafft, waren dort aber an Oulu gescheitert.

Das Ergebnis:
Krefeld Pinguine - Vienna Capitals 5:6 (2:3, 3:1, 0:2)
Tore:
Pietta (4./PP, 24./SH), Hauner (13., 36.), Schymainski (26./SH) bzw. Whitmore (5., 51./PP), Milam (7.), Sharp (10.), Peter (39./PP), Gamache (44.)

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden