Mo, 20. November 2017

Schlank dank Korsett

02.09.2015 14:25

Khloe Kardashian schnürt sich XXS-Taille

Es ist der Schlank-Trend unter den Hollywood-Promis: Mittels Training mit einem Korsett soll die Körpermitte besonders schmal und eine wahre Sanduhrfigur geformt werden. Glühende Anhängerin dieses doch recht schrägen Abnehm-Trends ist unter anderem auch Khloe Kardashian, die jetzt ein Foto auf Instagram postet, wo einem beinah die Luft wegbleibt.

Kim Kardashian tut es, Jessica Alba schwörte darauf nach ihren Schwangerschaften: Die Stars schnüren sich beim Training reihenweise in Korsetts ein, um die Kilos an der richtigen Stelle zum Schmelzen zu bringen - nämlich der Taille. Das Ergebnis: nicht nur ein flacher Bauch sondern auch eine perfekte Sanduhrfigur.

Ähnlich wie ihre Schwester Kim kann auch Khloe Kardashian von diesem Fitness-Trend derzeit nicht genug bekommen. Jetzt postete die Reality-TV-Darstellerin ein Foto auf Instagram, auf dem sie stolz ihre weggeschnürte XXS-Taille zeigt.

"Ich bin zwar besessen vom Gym, aber ein bisschen Extrahilfe hat noch niemandem geschadet", ist sich die 31-Jährige sicher. Gesund sieht irgendwie anders aus, doch das scheint den Promis egal zu sein...

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden