Fr, 24. November 2017

Griff zur Zigarette

31.08.2015 11:34

Golfer Daly nach Kollaps rauchend auf dem Platz

Der zweimalige Major-Sieger John Daly ist hart im Nehmen. 24 Stunden nach seinem Kollaps im Deerfield Golf Klub und einem kurzen Krankenhausaufenthalt machte der 49-jährige Golfer aus den USA weiter, als sei nichts gewesen. Er griff gleich wieder zu den Schlägern und rauchte schon vor seiner Runde eine Zigarette auf der Terrasse des Klubhauses.

Daly war am Samstag auf dem Golfplatz in der Nähe von Jackson (Mississippi) mit Atemproblemen zusammengebrochen. "Ich hatte eine tolle Zeit und dann plötzlich - bumm - lag ich auf dem 18. Abschlag. Das nächste, was ich noch weiß, ist, dass ich in einem Krankenwagen war", erinnerte sich Daly. "Das war beängstigend." Die Tests und Röntgenaufnahmen der behandelnden Ärzte hätten keine ernsthaften Probleme mit seiner Lunge ergeben.

"Enfant Terrible" in der Golfszene
Zuvor hatte sich Daly die rechte Hand bei einem Reifenwechsel an dem Golfwagen seines Sohnes verletzt. "Ich musste meinen Schwung ändern", sagte Daly. "Der Arzt meinte, diese Bewegungsumstellung hätten zu der kollabierten Lunge geführt." Daly leidet seit 2007 an den Folgen eine schmerzhaften Rippenverletzung, die auch seine Atmung beeinträchtigt. Wegen seiner viele Eskapaden auf und neben der Golfplätze gilt er als "Enfant Terrible" in der Szene. 1991 gewann er die PGA Championship und vier Jahre später die British Open.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden