Mi, 13. Dezember 2017

4:3-Sieg im Video

29.08.2015 08:46

Torflut bei Geisterspiel! Wacker gewinnt Westderby

Keine Fans, keine Stimmung - dafür sieben Tore im "Geisterspiel" von Schwanenstadt. Wacker Innsbruck setzte sich im Westderby mit 4:3 gegen Austria Salzburg durch und bleibt weiter Tabellenführer. Alle Treffer sehen Sie oben im Video.

Was für eine Show! Vor leeren Rängen lieferten sich Austria Salzburg und Wacker Innsbruck einen wahren Schlagabtausch. Zu Beginn sah alles nach einem Erfolg für die Gastgeber aus. Sebastian Zirnitzer erzielte in der zehnten Minute den Führungstreffer für Austria Salzburg. Durch die Treffer von Alexander Riemann (24., 52.), Thomas Pichlmann  (55.) und Florian Jamnig (59.) gingen jedoch die Gäste mit 4:1 in Führung. Leonhard Kaufmann (65.) und Valentin Grubeck (67.) brachten danach die zurückliegenden Salzburger noch auf 3:4 heran. Die Aufholjagd blieb allerdings unbelohnt. Austria Salzburg belegt nun Rang sechs.

Die Atmosphäre in Schwanenstadt passte jedoch nicht ganz zu dieser torreichen Partie. Während die Anweisungen der Trainer und Rufe der Spieler durch das Stadion hallten, waren außerhalb die Schlachtrufe der ausgesperrten 300 angereisten Fans zu hören. Die Bezirkshauptmannschaft hatte die Partie zuerst aufgrund von Sicherheitsbedenken untersagt. Die Bundesliga entschied sich aber im Sinne der Wahrung des sportlichen Wettbewerbs, die Partie unter Ausschluss der Öffentlichkeit - als sogenanntes "Geisterspiel" - anzusetzen.

Die Polizei hatte zwar einige Feuerwerkskörper sichergestellt, zu ernsthaften Zwischenfällen kam es aber nicht.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden