Fr, 15. Dezember 2017

Paszek out

29.08.2015 07:40

Jürgen Melzer schafft Qualifikation für US Open

Dank Jürgen Melzer wird Österreichs Tennis bei den US Open in New York durch ein Trio im Hauptbewerb vertreten sein. Dominic Thiem und Andreas Haider-Maurer hatten Fix-Plätze, der 34-Jährige schaffte es dank eines 4:6,6:3,6:3 gegen Kimmer Coppejans über die Qualifikation in der 128-köpfige Feld. Tamira Paszek scheiterten hingegen in der dritten und letzten Runde der Qualifikation.

Der 34-jährige Melzer spielte um seine 14. Teilnahme im Flushing-Meadows-Hauptfeld seit 2002. Im Generationenduell mit dem 21-jährigen Coppejans geriet der Niederösterreicher nach Aufschlagverlusten in den ersten zwei Sätzen jeweils zum 1:2 zunächst ins Hintertreffen. Doch mit Breaks zum 3:3 und 5:3 im zweiten Set schaffte der Achtelfinalist von 2010 den Gleichstand. In der Entscheidung triumphierte der 131. der Weltrangliste über die Nummer 104.

Paszek musste sich nach zwei klaren Siegen der als Nummer drei gesetzten Britin Johanna Konta 4:6,6:3,2:6 geschlagen geben und erlitt damit das gleiche Schicksal wie bei den heurigen French Open. In Wimbledon hatte es die aktuelle Nummer 260 in den Hauptbewerb geschafft.

Die 24-jährige Vorarlbergerin, Achtelfinalistin der US Open 2007, machte gegen die Weltranglisten-96. einen Satzverlust wett, vermochte aber aus einer 2:1-Führung (mit Break) aber kein Kapital zu schlagen und kassierte in der Folge (jeweils nach 0:40) zwei Breaks zum 2:2 bzw. 2:4. Eine Chance auf ein Rebreak zum 3:4 blieb danach ungenützt, und Konta nahm ihrer Gegnerin sogar noch den Aufschlag zum 6:2 ab.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden