Sa, 25. November 2017

Heute geschlossen?

28.08.2015 08:56

Rita Ora lässt ihren scharfen Zip-Slip blitzen

Rita Ora weiß einfach, wie sie ihre Fans begeistern kann. Bei einem Konzert in Los Angeles bekamen diese nämlich nicht nur etwas auf die Ohren, sondern auch einen Leckerbissen für die Augen: Unter ihrem superknappen silberfarbenen Mini blitzte ein besonders scharfer Zip-Slip hervor.

Den Fans ist an diesem Abend im El-Rey-Theater in Los Angeles vermutlich besonders heiß geworden. Denn nicht nur, dass Rita Ora im Rahmen ihrer "Body On Me"-Tour im transparenten Shirt und ohne BH - nur zwei Sternchen-Nippelpickerln bedeckten das Nötigste - die Bühne enterte, bekam die johlende Menge dann auch noch einen besonders heißen Einblick.

Als sich die 24-Jährige nämlich während ihrer Bühnenperformance auf einen Hocker setzte, kam unter dem Minirock ein heißer Lederslip samt goldenem Reißverschluss, der sich senkrecht über ihren Liebeshügel zog, zum Vorschein.

Eine peinliche Panne oder ein perfekt eingefädelter Fashion-Coup? Vermutlich Letzteres. Denn erst im Juli flüsterte Rita Ora dem "Harper's Bazzar": "Dessous verleihen uns viel mehr Macht als Männern. Unterwäsche wird vor allem für uns Frauen gemacht." Doch zugegeben: Dieser sexy Anblick bereitet sicherlich auch Ritas männlichen Verehrern Freude...

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden